Plasma

Der Einsatz von Plasma in der ästhetischen Kosmetik ist revolutionär, bahnbrechend und im Bereich der ästhetischen Kosmetik relativ neu. Ärzte und Heilpraktiker arbeiten bereits seit ein paar Jahren mit medizinischen Geräten basierend auf der Plasmatechnologie. In dieser Zeit war es ausschließlich diesem Personenkreis vorbehalten mit Geräten auf Plasmabasis zu arbeiten.

Der Luxus PlasmaLiner hingegen ist speziell für den kosmetischen Bereich entwickelt worden und ist somit kein medizinisches Gerät. Als kosmetisches Gerät arbeitet unser Pen sehr sanft und wird zur professionellen kosmetischen Hautbehandlung eingesetzt. So können nun auch Kosmetikerinnen
mit dieser wundervollen Methode arbeiten.

Durch die Anwendung mit dem Luxus PlasmaLiner sind chirurgische Eingriffe und die damit verbundenen Risiken und Nebenwirkungen nicht mehr nötig und ist somit eine ungemeine Erleichterung für unsere Kunden im Kampf gegen Falten und unerwünschte „Hautmakel“.

Die Absolvierung der Ausbildung ist für Kosmetikerinnen, Ärzte, Heilpraktiker und Permanent Make-Up Artisten vorgesehen. Ohne geeignete Vorkenntnis ist es nicht möglich an der Ausbildung teilzunehmen, da ein korrekter Umgang nicht gewährleistet wäre.

Unser Schulungsangebot basiert auf zwei Modulen– dem Basis Kurs für Einsteiger und dem Advanced Kurs für Fortgeschrittene. Sie erlernen in den jeweiligen Kursen verschiedene Anwendungstechniken für unterschiedliche Areale.

Als Teilnehmer des Basis Kurses erlernen Sie ausführlich das theoretische Grundwissen und den Umgang mit dem Plasma Pen.

Nach Absolvierung der Schulung werden Sie folgende Areale behandeln können:

  • Ober- & Unterlidstraffung
  • Zornesfalte & Stirnfalten
  • Krähenfüße & Hautmakel

Kursinhalte auf einen Blick:

  • Der Einsatz von Plasma in der ästhetischen Kosmetik
  • Weiterführende Informationen über die Wirkungsweise und Anwendungsgebiete
  • Kontraindikationen- Risiken- Nebenwirkungen- was ist zu beachten?
  • Thema Entzündungen
  • Hygiene am Arbeitsplatz
  • Wie führe ich ein Beratungsgespräch
  • Anwendungsablauf
  • Dermatologie
  • Nachsorge und korrekte Aufklärung
  • Preisempfehlung und Zeitmanagement
  • Arbeiten an Modellen

Sie haben bereits den Grundstein gelegt indem Sie den Basiskurs erfolgreich abgeschlossen haben und möchten nun mit dem Erlernen neuer Techniken voll durchstarten und Ihre Kenntnisse erweitern. Der Advanced Kurs ist genau das Richtige für Sie!

Den weiterführenden Advanced Kurs können Sie unmittelbar nach dem Basiskurs absolvieren. Sie können also beide Kurse direkt zusammen buchen und an 2 aufeinander folgenden Tagen belegen wenn Sie dies möchten, z.B. damit Sie nicht noch einmal anreisen müssen oder wenn Sie direkt alle Techniken beherrschen möchten. Es ist aber auch möglich den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt zu absolvieren.
Wenn Sie den Basiskurs bereits bei einem anderen Anbieter absolviert haben, ist es ebenfalls möglich den Advanced Kurs bei uns zu buchen.

Nach Absolvierung der Schulung werden Sie folgende Areale behandeln können:

  • Nasolabialfalte
  • Kinn- & Halsfalten
  • Mundfalten
  • Lippenfalten
  • Marionettenfalten
  • Ohrenfalten
  • Mini-Facelift
  • Champagnerbäckchen

Kursinhalte auf einen Blick:

  • Verschiedene Arbeitstechniken
  • Sprühtechnik
  • Blocks setzen und deren Verbindung
  • Risiken- Nebenwirkungen- was ist zu beachten?
  • Anwendungshäufigkeit
  • Anwendungsabläufe- verschiedene Areale
  • Nachsorge und korrekte Aufklärung
  • Preisempfehlungs- und Zeitmanagement
  • Arbeiten an Modellen

Wenn Sie bereits mit einem anderen Plasma Gerät arbeiten und dennoch an unserem Produkt interessiert sind, nutzen Sie unser spezielles “Umsteiger-Angebot” und werden Sie Teil des Luxus PlasmaLiner Teams. Einen Nachweis über den Erwerb des Plasma Gerätes eines in Deutschland ansässigen Anbieters, als auch die dort absolvierte Ausbildung ist hier erforderlich.

Nach Absolvierung der Schulung werden Sie folgende Areale behandeln können:

  • Nasolabialfalte
  • Kinn- & Halsfalten
  • Mundfalten
  • Lippenfalten
  • Marionettenfalten
  • Ohrenfalten
  • Mini-Facelift
  • Champagnerbäckchen

Kursinhalte auf einen Blick:

  • Verschiedene Arbeitstechniken
  • Sprühtechnik
  • Blocks setzen und deren Verbindung
  • Risiken- Nebenwirkungen- was ist zu beachten?
  • Anwendungshäufigkeit
  • Anwendungsabläufe- verschiedene Areale
  • Nachsorge und korrekte Aufklärung
  • Preisempfehlungs- und Zeitmanagement
  • Arbeiten an Modellen

Melden Sie sich an
und sichern Sie sich noch heute einen der begehrten Plätze!